Tenor Thomas Kiessling mit der DJG-Trier in Japan

18.03.2017 | Helmut Lange

Es gibt viel zu erleben im Land des Lächelns.
So organisiert die DJG Trier regelmäßige Studienreisen nach Japan und besucht dabei u.a. auch Repräsentanten in Nagaoka, Triers Partnerstadt in Japan, um so die freundschaftlichen Beziehungen beider Städte zu vertiefen.
Bei der letzten Delegationsreise im Herbst 2016 war auch der bekannte Trierer Tenor Thomas Kiessling mitgereist.

Einen Reisebericht, der im ego Magazin Trier – Ausgabe 11, Seite 12 erschienen ist, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.